Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1st European Summit on CO2-based Aviation Fuels

März 23

€590
International Association for Sustainable Aviation e.V.

CO2 als Rohstoff für einen emissionsarmen Flugverkehr nutzen – das ist die Zukunft

Auf dem “1st European Summit on CO2-based Aviation Fuels”, am 23. März 2020 in Köln, geht es um nachhaltige Strategien und Lösungen für einen klimafreundlichen Luftverkehr.

 

Die entscheidende Frage für die Zukunft des Flugverkehrs lautet: Wie gehen wir mit den Treibhausgasemissionen des Luftverkehrs und ihren schwerwiegenden Auswirkungen auf das Klima um? Die technischen Möglichkeiten sind begrenzt. Die elektrisch betriebene Luftfahrt ist in den nächsten Jahrzehnten nur für Kurzstreckenflüge geeignet. Die Verwendung von bio-basiertem Kerosin wird von NGOs stark kritisiert.

Erste Ökobilanzen zeigen, dass die Footprints von E-Kraftstoffen insbesondere für Land und Wasser im Vergleich zu bio-basierten Flugkraftstoffen deutlich geringer sind (siehe Abbildung zur Landnutzung), zumal der enorme Bedarf nicht durch biogene Seitenströme oder Bioabfälle gedeckt werden kann. Das Potenzial für Kraftstoffe auf Basis von Energie aus Sonnen-, Wind- und Wasserkraft sowie CO2 ist bei weitem größer als das von Biokraftstoffen.

Dennoch gibt es viele Fragen zu beantworten. Welche Technologie ist die beste? Wie kann man kostengünstige erneuerbare Energien, Wasserstoff und CO2, bereitstellen? Wo sind die besten Standorte für die Produktion? Welche möglichen Geschäftspartner sind bereit, jetzt in eine PtL-Produktionsanlage zu investieren? Welche Strategien sind für die Umsetzung von CO2-basierten Flugkraftstoffen die besten? Was ist mit dem Kohlenstoffausgleichs- und Reduktionsschema (CORSIA) und dem Europäischen Emissionshandelssystem (ETS)? Wie kann sichergestellt werden, dass die Luftfahrtnormen eingehalten werden? Welche Fluggesellschaften sind bereit, nachhaltige Flugtreibstoffe (SAFs) zu verwenden, auch wenn sie zunächst teurer sind als fossile Treibstoffe? Was ist politisch notwendig in Bezug auf Vorschriften und internationale Unterstützung?

Der “1st European Summit on CO2-based Aviation Fuels”, am 23. März 2020 in Köln, richtet sich an Entscheidungsträger aus Politik, Organisationen, Fluggesellschaften und der jeweiligen Industriezweige. Die International Association for Sustainable Aviation (IASA) und das nova-Institut laden Sie herzlich ein, an diesem wichtigen Event teilzunehmen.

Die eingeladenen Referenten kommen aus der Politik, der Luftfahrtindustrie, dem Umweltschutz und der Technologieentwicklung. Folgenden Referenten haben ihre Teilnahme bereits zugesagt: Alexandru Iordan, SAF+ Consortium (Kanada), Gunnar Holen, Nordic Blue Crude (Norwegen), Harry Lehmann, Umweltbundesamt (UBA) (Deutschland), Juha Lehtonen, VTT (Finnland) und Prof. Roland Dittmeyer, KIT (Deutschland).

Tickets können Sie hier buchen: http://co2-chemistry.eu/aviationfuels/

 

Event wird empfohlen von:

 

 

Details

Datum:
März 23
Eintritt:
€590
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
http://co2-chemistry.eu/aviationfuels/

Veranstalter

IASA e.V.
nova-Institut GmbH

Veranstaltungsort

Maternushaus
Kardinal-Frings-Straße 1
Köln,NRW50688Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
www.maternushaus.de