Nachhaltige Luftfahrt – mögliche Realisierungspfade

Das Logo der Marke SEROSIN - ein synthetischer CO2-neutraler Flugtreibstoff
When:
2021-01-20 @ 17:00 – 18:00
2021-01-20T17:00:00+01:00
2021-01-20T18:00:00+01:00
Cost:
Free
Contact:
Michael Wühle
015779273348

Einladung zum Afterwork Online-Event

Die Luftfahrt ist derzeit durch den fortschreitenden Klimawandel nicht nur stark in der Kritik, sondern durchläuft aufgrund der Corona-Pandemie weltweit eine Krise. Nach dem starken Aufschwung Anfang der 2000er Jahre mit stetig steigenden Passagierzahlen bis vor der Corona-Pandemie steht die Branche nun vor großen Herausforderungen. Die Veränderungen, welche die Luftfahrt durchlaufen wird, manövriert die Branche in eine neue Zukunft. Wie diese Zukunft aussehen wird ist noch unklar. Klar ist jedoch, dass die Zeit reif ist für Neues und für Veränderungen, welche Chancen für Verbesserungen bieten.

Mit neuen Technologien und Treibstoffen wäre es schon heute machbar, das Fliegen umweltfreundlicher und nachhaltiger zu gestalten.

Wie könnte der Weg dahin aussehen?

Was muss / was kann auf politischer Seite geschehen, dass Reisen und Luftfracht in Zukunft klimafreundlicher und damit auch nachhaltiger werden?

Wir möchten Sie recht herzlich zu diesem Afterwork Event einladen und würden uns freuen, wenn Sie an dieser Veranstaltung zu einem hochaktuellen Thema der Luftfahrt teilnehmen würden.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Kopernikus-Projektes P2X organisiert und durchgeführt. Vertreter des Konsortiums sprechen über ihr Projekt und ihre Forschung. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

das Logo des Kopernikus-Projekts P2X


Diskussionsteilnehmer:

  • Dir. Prof. a. d. Dr. Harry Lehmann, Institute for Sustainable Solutions and Innovations (ISuSI), President Factor X Club
  • Prof. Dr. Roland Dittmeyer, Karlsruher Institut für Technologie / IMVT
  • Carola Meyer, Geschäftsführerin Forschungsflughafen Braunschweig GmbH
  • Dr. Henrik von Storch, Deutsche Post DHL Group
  • Michael Wühle, Vorstand IASA e.V.

Moderation:

  • Michael Wühle (IASA e.V.)
  • Dr. Sabrina Müller (DECHEMA e.V., technische Unterstützung)

Registrierung

Auf unserer LinkedIn-Eventseite können Sie sich für die Veranstaltung registrieren. Damit erhalten Sie einen leichteren Zugang zur Dokumentation der Veranstaltung: zur Registrierung


Einwahl-Link:

https://us02web.zoom.us/j/85442355978

Meeting-ID: 854 4235 5978

Alternativ auch telefonische Einwahl möglich:

Deutschland
+49 69 7104 9922
+49 30 5679 5800
+49 69 3807 9883
+49 695 050 2596